Willkommen beim Taekwondo

Förder Verein in Bayern e.V.




 

Liebe Freunde des Taekwondo-Sports,
liebe Betreuer,
liebe Fans,
liebe Ehemalige,
liebe Vereinsvertreter,
liebe Sponsoren,

 

 

seit über 30 Jahre besteht nun die Bayerische Taekwondo Union. Viele tolle Erfolge wurden durch Athleten und Athletinnen, die sehr viel zeitliches und finanzielles Engagement aufbringen mussten, erreicht.

In der heutigen Zeit wird das Geld immer knapper, die Zuschüsse werden gekürzt und Beiträge können kaum mehr erhöht werden. Dies war für uns der Anlass, den Taekwondo Förder-Verein in Bayern e.V. zu gründen.

 

Dies geschah am Rande der BTU 25-Jahr-Feier im September 2007 von den Mitgliedern der BTU Peter Bolz, Gerd Kohlhofer, Gerhard Hesse, Alexander Hartinger, Reiner Hofer, Marco Scheiterbauer und Georg Streif im Ballhaus-Forum in Unterschleißheim.

 

Unser Ziel war und  ist es, möglichst viele Mitglieder und Sponsoren zu finden, um die zahlreichen jungen leistungswilligen Nachwuchssportlerinnen und -sportler der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) unterstützen zu können. Durch gemeinsames Engagement wollen wir unserem Nachwuchs finanziell zur Seite stehen - und zwar durch Kostenbeteiligung bei Fahrten, Übernachtungen und gemeinsamen Mahlzeiten im Rahmen überregionaler Meisterschaften.

 

Nach einer euphorischen Startphase im September 2007 ist es nun an der Zeit, die Durststrecke der letzten Jahre zu überwinden und weitere Mitglieder für einen guten Zweck zu gewinnen.

 

Jetzt galt es, den gegründeten Förderverein neu zu gestalten. So haben Peter Bolz und ich im Juli 2016 beschlossen, den seit einem Jahr etwas brach liegenden Verein wieder zu beleben: Eintrag im Registergericht, Einberufung einer Mitgliederversammlung, Verlegen des Girokontos nach München, Antrag einer Gläubiger-Identifikationsnummer und schließlich Gestaltung einer neuen Hompepage.

 

Wir hoffen nun auf zahlreiche Mitglieder, um unsere Ziele verwirklichen zu können. Die ersten Fördergelder an fünf junge Talente konnten anlässlich der Internationalen Technik-Meisterschaft am 5. November 2016 in Neubiberg übergeben werden. Weitere fünf Talente erhalten eine finanzielle Unterstützung bei der Bayerischen Meisterschaft Zweikampf am 19. November in Weilheim.

 

Unser Ziel ist es im ersten Schritt, viele Mitglieder zu gewinnen, die uns und damit in der Folge den jungen leistungswilligen Nachwuchs der BTU durch finanzielle Zuschüsse zu unterstützen. Weiter erhoffen wir uns ein ergänzendes Engagement von Sponsoren bzw. Spenden von Freunden und Fans unseres Nachwuchses. Denn, wir wollen uns damit indirekt beteiligen an Fahrtkosten, Übernachtungen und gemeinsamen Mahlzeiten im Rahmen überregionaler Meisterschaften, behilflich sein bei der Beschaffung von notwendigen Trainingsmitteln.

 

Mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein und / oder einer absetzbaren Spende helfen Sie uns, die Ziele der Taekwondo-Jugend in Bayern noch intensiver zu verfolgen. Sponsoren haben die Gelegenheit, sich am Sportgeschehen unseres Fachverbandes zu beteiligen.

 

Ihr Jahresbeitrag in Höhe von 30 Euro oder Ihre Spende werden ausnahmslos den jungen Nachwuchssportlerinnen und -sportler zugutekommen.

 

Reiner Hofer
Vorsitzender / Juli 2016